Tarrenzer Fasnacht

Brauchtum
Datum: 31. Januar 2021 10:00

Veranstaltungsort: Tarrenz

Endlich ist es wieder soweit, die Tarrenzer Fasnacht steht am Programm. Es ist schon zur Tratition geworden, dass man in Tarrenz alle 4 Jahre in die Fasnacht geht. Tarrenz zählt zu einen der größten Fasnachten in Tirol. 

"Nach vier Jahren Vorfreude ist es am 31. Januar 2021 endlich wieder so weit! Wir sind eine kleine, feine Fasnacht und haben sogar unser eigenes Fasnachtsbier!“, fasst Marcus Wörle, Obmann der Tarrenzer Fasnacht, die Stimmung im Dorf zusammen.

Tausende Besucher strömen an diesem Tag in die Gurgltal-Gemeinde, um dem ursprünglichen Spektakel beizuwohnen. Besondere Aufmerksamkeit erhält dabei das Maskenpaar Roller und Schaller, das den Kampf zwischen Winter und Frühling symbolisiert und um das sich der berühmte „Kroas“ bildet. Wilde Hexen, Bären, Waldmandln, Geigenmaler und viele andere Gruppen machen das bunte Ensemble komplett. Bereits beim Aufzug vom Hotel Lamm zur Feuerwehrhalle stehen ab 10 Uhr die prunkvoll gestalteten Fasnachtswägen im Mittelpunkt. Um 12 Uhr beginnt dann der geregelte Umzug durch das Dorf, bei dem Zaungäste aus Nah und Fern mit großen Augen Spalier stehen.

(c)imst.at

 

 

Alle Daten


Daten: 31. Januar 2021 10:00

Powered by iCagenda

Copyright © 2019 siehdich | Veranstaltungen, Fotos, Bälle & mehr in Tirol. All Rights Reserved. Design and template by Joomedia Responsive Joomla Templates.