Veröffentlicht: Freitag, 24. November 2017 Geschrieben von Daniel Rundl

Kunstraße Imst 2017

Nicht nur der Imster Weihnachtsmarkt hält Einzug, auch die bekannte Kunststraße in der Imster Innenstadt lebt heuer wieder mit zahlreichen Highlights auf. Verschiedenste Künstler werden wieder die Straßen voller Kunstwerke beleben und Kultur den Besuchern erlebbar machen. Imst entwickelt sich somit zu einer einzigartigen Kunst- und Kulturstadt. 

 Nach fünf Jahren Tätigkeit haben das Organisationsteam der Kunststraße, Alexandra Rangger und Gabi Schatz, Anfang dieses Jahres das Management der Kunststraße Imst zurückgelegt. Der Kulturausschuss der Stadt Imst konnte nach einigen sondierenden Gesprächen Florentine Prantl, Geschäftsführerin des Kulturvereins Pro Vita Alpina und Clemens Perktold, Obmann des Kulturvereins Freiraum, zwei in der Oberländer Kulturszene bestens integrierte und vernetzte Persönlichkeiten, für die Programmgestaltung und Organisation der Kunststraße Imst gewinnen. 

Die Eröffnung findet heuer am 1. Dezember statt. An den darauffolgenden Wochenenden 2. - 3.12., 8. - 10.12 und 16. - 17.12. ist wieder Kunststraßenzeit!

Die KUNSTSTRASSE IMST als Kunstprojekt wurde 2001 ins Leben gerufen. Imst sollte sich vermehrt als Kunst- und Kulturstadt etablieren, Leerstand in der Imster Innenstadt wurde okkupiert und die Geschäftslokale mit Kunst belebt. Die KUNSTSTRASSE IMST bot in den vergangenen 16 Jahren einer großen Anzahl Kreativer die Möglichkeit sich und ihre Arbeiten zu präsentieren. Die KUNSTSTRASSE IMST hat sich als kontinuierliche, nachhaltige, langlebige Veranstaltung im Tiroler Kulturgeschehen etabliert. 
Jede/r KoordinatorIn hat der KUNSTSTRASSE IMST ein paar Neuigkeiten mit auf den Weg gegeben. Das Kulturreferat der Stadt Imst hat die KUNSTSTRASSE IMST finanziell und ideell als Träger ermöglicht. Nach dem Wechsel des Organisationsteams soll das auch 2017 so bleiben.

Copyright © 2018 siehdich | Veranstaltungen, Fotos, Bälle & mehr in Tirol. All Rights Reserved. Design and template by Joomedia Free Joomla Templates.